startseite

 

 

Willkommen!

Freundeskreis

Asyl

Neckarsulm

Auch in Neckarsulm gibt es Menschen, die auf der Flucht Schlimmes erlebt haben und unsere Hilfe und Zuwendung brauchen. Unabhängig von allen Diskussionen um Asyl- missbrauch: Die Menschen sind jetzt hier. Sie können nicht kurzfristig nach Syrien, Irak etc. zurückkehren. Und es sind vor allem die Kinder, die am meisten darunter leiden.

 

 

 

 

Aktuell

NEUER BERICHT: Mitgliederversammlung Februar 2019...

Themennachmittage im Café Zukunft International

Um Neuzugewanderten und allen anderen Interessierten kurzerhand nützliche Informationen zukommen zu lassen, finden zukünftig im Rahmen einer Veranstaltungsreihe Themennachmittage im Café Zukunft International statt. Dazu laden der Freundeskreis Asyl, die Stiftung Starke Familien und die Volkshochschule Neckarsulm in Kooperation mit dem städtischen Flüchtlingsbeauftragten Nico Kunert herzlich ein. Start der Reihe ist am 25.03.2019 um 15:00 Uhr in der Volkshochschule. Der erste Themennachmittag dreht sich Rund um Freizeitangebote in Neckarsulm. Hierzu stellt u.a. Frau Brunhilde Massa die Angebote des hiesigen Caritas Familienbüros vor. Auch berichtet Frau Daniela Deul über Angebote der VHS und VHS International.

Das Café Zukunft International findet immer montags von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Volkshochschule Neckarsulm statt und zielt darauf ab, in ungezwungener Atmosphäre Neuzugewanderte mit Einheimischen zusammenzubringen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu den Themennachmittagen aber auch zum normalen montäglichen Cafébetrieb herzlich eingeladen. (c) Andreas Bracht, Stadt Neckarsulm

25.04.2019 15:00 Uhr Besuch der Kinder im Stadtmuseum

15.05.2019 Platz für Asyl in Europa (Diakonie Stuttgart)

https://www.diakonie-wuerttemberg.de/aktionen-spenden/kampagne-zur-europawahl-und-zum-weltfluechtlingstag-2019

Asyl- und Begegnungscafe in St. Paulus

Freitag 07.06.2019, 15 bis 16:30 Uhr

Gemeindehaus St. Paulus, Friedrichstr. 25

Veranstalter: Katholische Fachschule St.Martin, Kolpingsfamilie Neckarsulm, Freundeskreis Asyl Neckarsulm

04.-06.09.2019 Friedenstage im Sommer

22.09.2019 Spätsommersternstunde in Amorbach

29.09.2019 Internationales Fest auf dem Marktplatz

Asyl- und Begegnungscafe

in St. Paulus

Freitag 06.12.2019, 15 bis 16:30 Uhr

Gemeindehaus St. Paulus, Friedrichstr. 25

Veranstalter: Katholische Fachschule St.Martin, Kolpingsfamilie Neckarsulm, Freundeskreis Asyl Neckarsulm

 

 

 

 

 

DANKE!

an die Kooperationspartner

Hermann-Greiner-Realschule

Johannes-Häussler-Schule

Fachschule für Sozialpädagogik Sankt Martin

Volkshochschule Neckarsulm

Kiwanis Club Neckarsulm

AWO Neckarsulm

Stiftung Starke Familien

Kolpingsfamilie Neckarsulm

Bäckerei Härdtner

Schreinerei Ihle

Jugendreferat der Stadt Neckarsulm

Stadtmuseum Neckarsulm

Mediathek Neckarsulm

Neckarsulmer Sport Union

Jugendfarm Neckarsulm

Bürgerstiftung und Stadttheater Heilbronn

KGR ev. Kirche Obereisesheim

Katholischer Frauenbund Obereisesheim

und viele andere.

 

 

 

In den Schulferien ist die VHS geschlossen. Dann ist auch das Cafe geschlossen.

 

 

 

Auf der Seite ANSPRECHPARTNER finden Sie neben den Ansprechpartnern des Freundeskreises Asyl Neckarsulm auch die

>Kontaktdaten der Stadt Neckarsulm Sachgebiet Integration

(zuständig für die Anschlussunterbringung)

>Kontaktdaten des Sozialdienstes des Landratsamts

(zuständig für die vorläufige Unterbringung)

 

 

pdf-Datei 2,6 MB

 

 

 

 

 

 

Pinnwand

 

Dringend Mithilfe bei Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung gesucht!

Für eine gute schulische Laufbahn und gelingendes Lernen werden Flüchtlingskinder für die schulischen Anforderungen in der Hausaufgabenbetreuung sowie Lese- und Sprachförderung stark gemacht!

Freude am Deutschlernen und am Umgang mit Kindern von 7-12 Jahren!

In der Johannes-Häußler-Schule - jeden Freitag von 15.00- 16.00 Uhr

Bitte über KONTAKT melden!

Unterstützerinnen und Unterstützer gesucht!

Immer zahlreicher werden die Familien und Einzelpersonen, die dezentral in Wohnungen im Stadtgebiet wohnen und sich jetzt schrittweise in die Gesellschaft integrieren sollen. Bei der Betreuung dieser immer zahlreicher werdenden Zielgruppe besteht großer Handlungsbedarf. Der Freundeskreis Asyl Neckarsulm tut bereits einiges und möchte sich in die Betreuung dieser Menschen mit neuen und tragbaren Unterstützungsangeboten noch mehr einbringen. Dafür werden zusätzliche neue Unterstützerinnen und Unterstützer dringend gesucht!

Besuchsdienst: ...in regelmäßigen Abständen eine Familie besuchen und dann, gemeinsam mit anderen Helfern, das passende Unterstützungsangebot umsetzen.

Nachhilfe und Betreuung für Kinder in den Stadtteilen: ...Freude am Deutschlernen und dem Umgang mit Kindern.

Antwort bitte unter KONTAKT

 

Fahrräder gesucht!

...mit möglichst geringem Reparaturbedarf. Für die Fahrradwerkstatt Freitag 17:00-19:00 Uhr im Milchhäusle, Urbanstraße, rechts vom Kiosk.

14-tägig in den geraden Wochen

Fahrradabgabe dort oder sonst im Hof vom Modehaus Diemer, Schlossgasse 4 (bitte Zettel dran mit Absender und Vermerk "Spende für Asylkreis").

 

Wohnungen gesucht!

Wohnungen für Flüchtlinge, die neu einen Aufenthaltsstatus erhalten haben und aus den Unterkünften ausziehen sollen. Miete wird vom Amt bezahlt. Alternativ wird der Mietvertrag mit der Stadt geschlossen.

 

Begleitung zum "Essen mit Gästen" gesucht!

..."Essen mit Gästen" der Kolpingsfamilie einmal im Monat im Kolpinghaus.

Gesucht:

Mitmachen bei der Kinderbetreuung.

 

Gesucht:

Mitmachen bei den Sprachkursen.

Gesucht:

Begleitung zum Arzt etc.

Gesucht:

Sprachübersetzungshilfe in Arabisch, Persisch, Afganisch...

 

Gesucht:

Wer hilft mit beim Möbeltransport?

...wer kann anpacken, wer hat einen geräumigen Transporter?

 

Antwort bitte unter KONTAKT

Gesucht:

Schnupperwerkstätten für Flüchtlinge - Wer macht mit?

Kleiderspenden und Sachspenden

Der Freundeskreis Asyl kann mangels Lagermöglichkeiten keine Kleider- und Sachspenden annehmen.

Weitere Infos zu Kleiderspenden und Sachspenden