2018-01_theaterheilbronn

 

 

Willkommen!

Freundeskreis

Asyl

Neckarsulm

Auch in Neckarsulm gibt es Menschen, die auf der Flucht Schlimmes erlebt haben und unsere Hilfe und Zuwendung brauchen. Unabhängig von allen Diskussionen um Asyl- missbrauch: Die Menschen sind jetzt hier. Sie können nicht kurzfristig nach Syrien, Irak etc. zurückkehren. Und es sind vor allem die Kinder, die am meisten darunter leiden.

 

 

 

 

Sonntagsausflug mit der Stadtbahn ins Theater Heilbronn

Bitte Foto anklicken>>Fotogalerie startet

Am 21.01.2018, waren 18 Kinder mit Fluchterfahrung aus Neckarsulm - 6 Kinder aus den Containern Rötelstr. und 12 Kinder aus der Anschlussunterbringung aus Amorbach, Kernstadt und Untereisesheim - im Theater Heilbronn und schauten sich das Stück Pinocchio an.

 

Mit der Stadtbahn ging es ins Theater, zusammen mit 6 Begleitpersonen des Freundeskreises. Musik, Action und Witz entführten die Kinder in die Abenteuerwelt des Pinocchio und schenkten ihnen vergnügliche Stunden. Mit der Stadtbahn ging es wieder nach Hause.

Der Dank des Freundeskreises geht erneut an die Bürgerstiftung Heilbronn und das Theater Heilbronn, die den Kindern die Teilhabe an den kulturellen Veranstaltungen ihrer neuen Heimat ermöglichen.

Annemarie Adam, Kinderbetreuung Freundeskreis Asyl