2016-01_sternsingergruppe_st-johannes

 

 

Willkommen!

Freundeskreis

Asyl

Neckarsulm

Auch in Neckarsulm gibt es Menschen, die auf der Flucht Schlimmes erlebt haben und unsere Hilfe und Zuwendung brauchen. Unabhängig von allen Diskussionen um Asyl- missbrauch: Die Menschen sind jetzt hier. Sie können nicht kurzfristig nach Syrien, Irak etc. zurückkehren. Und es sind vor allem die Kinder, die am meisten darunter leiden.

 

 

 

 

Besuch der Kinderbetreuung bei der Sternsingergruppe St. Johannes

 

Sternsinger von Sankt Johannes teilen mit den neuen Asylkindern

aus der Christian-Schmidt-Schule

Schon zum dritten Mal war die Kinderbetreuung des Freundeskrieses Asyl Neckarsulm am 14.01. zu Gast im Gemeindehaus Sankt Johannes.

 

15 Kinder und ihre drei Betreuer fuhren mit dem Stadtbus in den Neuberg, was für die Kinder schon ein Erlebnis an sich war. Empfangen wurden sie von Maja Römmele, die sie mit Musik und Spiel mitnahm, in einen sehr schönen und bewegten Nachmittag.

 

Nach einer Willkommen- und Kennenlernen Runde konnte jeder in die Sternsinger Kostüme schlüpfen, mit dem Stern rumlaufen und so erfahren, um was es bei diesem Brauch geht. So bekamen sie unmittelbar einen kleinen Eindruck in ihre neue Heimat, mit ihren Bräuchen, Festen und Gewohnheiten, was den Frauen der Kinderbetreuung vom Freundeskreis Asyl sehr wichtig ist.

 

Alle Kinder hatten viel Spaß dabei und konnten so ihren begrenzten Alltag in den Containern unterbrechen und Kinder sein, beim Spielen und Singen. Mit einer Tüte voll Süßigkeiten, fuhren die Kinder wieder zurück in die Container, nicht ohne sich ganz herzlich für den schönen Nachmittag zu bedanken!

 

Vielen Dank an die Sternsinger Gruppen der Gemeinde Sankt Johannes, die mit ihrer Süßigkeiten Sammlung so viel Freude zu den Asylkindern brachten- Durch Begegnung und Kennen lernen, werden so kleine Schritte zur Integration angebahnt!

 

Annemarie Adam für den Freundeskreis Asyl